Am Sonntagfrüh gegen 8.45 Uhr fuhr eine 81-jährige Erdingerin mit ihrem Ford Ka auf der B388 von Eichenried Richtung Ismaning. Auf Höhe des Golfplatzes wollte sie nach links in die Schönstraße abbiegen, musste aber aufgrund des Gegenverkehrs warten. Hinter ihr fuhr eine 51-jährige Moosinningerin, welche ebenfalls halten musste. Ein 64-jähriger Augsburger übersah die wartenden Fahrzeuge, fuhr auf diese auf und schob den Skoda der Moosinningerin auf den Ford auf. Durch den Aufprall erlitt die 81-jährige Erdingerin Schmerzen im Nacken und suchte selbständig einen Arzt auf. Der Schaden beläuft sich auf ca. 6.000 Euro.