PI Dorfen Brand mit starker Rauchentwicklung

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Patrick Seeger, dpa

Dorfen: Kerzenwachs löst Stichflammen aus

Am Montag gegen 16 Uhr drang dichter Rauch aus einem Dorfener Einfamilienhaus. Die Feuerwehr stellte vor Ort fest, dass offenbar auf einem angeheizten Schwedenofen abgestellte Kerzen geschmolzen und ihr Wachs über das Kaminrohr in die Brennkammer des Ofens gelangt war. Dadurch entstanden Stichflammen, die der Hauseigentümer aber bemerkte und selbstständig löschen konnte.

Eine Person im Nebenraum wurde mit Atemwegsbeschwerden vorsorglich ins Krankenhaus Dorfen gebracht. Weder am Gebäude noch am Ofen entstand Sachschaden. Die Feuerwehr der Stadt Dorfen war mit 20 Kräften im Einsatz.

Auf der nächsten Seite finden Sie eine weitere Meldung der Dorfener Polizei.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading