Am Montag gegen 22 Uhr fuhr eine 72-Jährige mit ihrem Auto auf der Römerstraße stadtauswärts und bog vor dem Umspannwerk nach rechts ab und dann gleich wieder nach rechts in die Landshuter Straße in Richtung Dingolfing ein. Auf der Vorfahrtsstraße übersah sie einen aus Richtung Landshut kommenden 25-jährigen Autofahrer. Der junge Mann konnte trotz Abbremsen ein Auffahren nicht mehr verhindern. Die Frau verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht und kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus.