Am Mittwoch gegen 3.30 Uhr kam ein 52-Jähriger aus Ruhmannsfelden alleinbeteiligt aufgrund Glätte/Schnee von der Fahrbahn ab und fuhr in die dortigen Leitplankenfelder. Das Auto musste geborgen werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 7.250 Euro.