Deggendorf: Betrunkener schreit “Sieg Heil”

Am Montag gegen 0.30 Uhr wollte ein erheblich betrunkener Mann in ein Lokal in der Innenstadt. Als der 31-Jährige abgewiesen wurde, schlug er gegen die Lokaltür und schrie lauthals “Sieg Heil”. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen. Er musste seinen Rausch bei der Polizei ausschlafen.

Weitere Meldungen lesen Sie auf den folgenden Seiten.