Zur Jahresversammlung des Partnerschaftsvereins Mallersdorf-Pfaffenberg im Klosterbräustüberl in Mallersdorf erschien eine große Anzahl Mitglieder. Präsident Josef Bauer leitete das Treffen.

Auch Bürgermeister a.D. Karl Wellenhofer, Altlandrat Ingo Weiß und Altbürgermeister Norbert Bauer waren mit von der Partie. Bauer gab einen Jahresrückblick. Aufgrund der coronabedingten Einschränkungen war nahezu keine Vereinstätigkeit möglich. Fast alle Fahrten und größeren Treffen sowie Bier- und Kastanienfest mussten abgesagt werden. Der Italienischfortsetzungskurs mit Dr. Heglmeier begann zwar noch, allerdings musste auch dieser nach zwei Abenden bereits unterbrochen werden.