Online-Anmeldung entfällt Tiergarten Straubing öffnet alle Häuser und führt 3G-Regel ein

Dank der neuen Regelung haben Besucher nun wieder die Möglichkeit, in der Freiflughalle des Exotariums dem dem Decken-Toko (1. Bild) oder dem bunten Schildturako (2. Bild) einen Besuch abzustatten. Foto: Tiergarten Straubing

Ab sofort ändern sich die Corona-Einlassregeln im Tiergarten Straubing. Bisher war nur eine Online-Anmeldung zur Kontaktdatenerfassung für einen Besuch nötig, nun wird die 3G-Regel eingeführt. Einer der Gründe für die neue Regelung sind die sinkenden Temperaturen – und sie bietet auch Vorteile.

Bisher konnten Besucher unabhängig von Impfung, Genesung oder Test in den Tiergarten kommen, es musste bei der Anmeldung lediglich ein Formular zur Kontaktverfolgung auf der Homepage ausgefüllt werden. Dafür musste der Tiergarten aber bestimmte Häuser geschlossen halten, die über keine separaten Ein- und Ausgänge verfügten und nicht ständigt gelüftet werden konnten – unter anderem das "Exotarium" und das Raubtierhaus.

Im Tropenhaus wurden bis jetzt die Ein- und Ausgangstüren offen gelassen, um einen Besuch zu ermöglichen. Dies ist laut Pressemitteilung des Tiergartens angesichts der sinkenden Temperaturen nun nicht mehr möglich. Der Straubinger Tiergarten hat sich deswegen dazu entschlossen, ab Freitag, den 15. Oktober, die 3G-Regel einzuführen und dafür sämtliche Tierhäuser zu öffnen. Ab dann darf nur den Tiergarten betreten, wer nachweislich geimpft, genesen oder getestet ist. Dabei gilt sowohl ein aktueller Schnelltest als auch  ein PCR-Test. Selbsttests sind nicht gültig. Die Online-Anmeldung auf der Homepage entfällt dafür laut Kabinettsbeschluss vom 12. Oktober.

Ab 1. November gelten im Straubinger Tiergarten wieder die Winteröffnungszeiten: Die Kasse hat dann von 9  bis 16 Uhr geöffnet, der Tiergarten schließt bereits um 16.45 Uhr und die Gastronomie bleibt den ganzen Winter über geschlossen. Weitere aktuelle Hinweise gibt es auf der Homepage www.tiergarten-straubing.de.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading