Niederalteich/Winzer Maßnahmen zum Hochwasserschutz im Zeitplan

Die Vertreter von Wiges und Wasserwirtschaftsamt erläuterten den aktuellen Stand der Hochwasserschutzmaßnahmen. Foto: Christiane Winter

"Wir sind über die Halbzeit drüber, der Leistungs- und Zeitplan für die Hochwasserschutzmaßnahmen in Niederalteich und Winzer passen trotz Corona gut zusammen", betont Baubüroleiter Tobias Heiserer von der Wasserbaulichen Infrastrukturgesellschaft mbH (Wiges), ehemals RMD. Bei einer weiteren Baustellenbegehung gab's am Mittwoch Infos zum aktuellen Stand der Arbeiten.

Mit dabei waren neben Heiserer auch Robert Wölfl von der Wiges-Bauüberwachung, Wiges-Pressesprecher Dominik Zehatschek, Siegfried Ratzinger, Leiter des Bereichs Hochwasserschutz am Wasserwirtschaftsamt Deggendorf, und der stellvertretende Projektleiter Alexander Eiblmeier vom Wasserwirtschaftsamt.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

1 Kommentar

Kommentieren

null

loading