Mit 59 Mitgliedern ist der Kulturverein Niederalteich zwar nur ein kleiner Verein - doch das Programm, welches sie jährlich auf die Beine stellen, ist mehr als phänomenal. Phänomenal, so umschrieb auch die Vorstandschaft die Taten ihrer Vorsitzenden Helene Gehwolf. Sie wurde in der Jahreshauptversammlung in der Orangerie des Bürgerhauses wiedergewählt.

Die Vorstandschaft komplettieren Elisabeth Dietrich als stellvertretende Vorsitzende, Elfriede Rembeck als Schatzmeisterin und Schriftführerin Heidi Kroiß. Beisitzer sind Gerhard Lutz, Sabine Kandler, Barbara König, Josef Thalhammer und Edda Kaiser. Die Kasse prüfen Josef Kastenhuber und Pater Ratmund Kuhlmann. Bürgermeister Albin Dietrich, der die Wahlen leitete, bedankte sich für die Arbeit der Vorstandschaft. Es sei beachtlich und großartig, was der kleine Verein auf die Füße stelle.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 26. Februar 2018.