Neue Aufgabe Co-Trainer Marc d'Andrea verlässt NawaRo Straubing

Verlässt NawaRo nach einer Saison: Co-Trainer Marc d'Andrea. Foto: Fabian Roßmann

Co-Trainer Marc d'Andrea verlässt überraschend NawaRo Straubing. Die Suche nach einem Nachfolger läuft bereits.

NawaRo Straubing muss sich auf die Suche nach einem neuen Co-Trainer für Benedikt Frank machen. Denn der bisherige Assistent Marc d'Andrea verabschiedet sich nach einer Saison wieder aus Niederbayern und wird Landestrainer Beachvolleyball im Westdeutschen Volleyball-Verband. Für ihn habe es "derzeit absolute Priorität, näher an meiner Heimat Hamm zu arbeiten, daher habe ich die Stelle angenommen", sagt er.

Für die NawaRo-Verantwortlichen kam der Abschied durchaus überraschend, wie Geschäftsführerin Ingrid Senft erklärt: "Marc hatte noch Vertrag, aber so eine Chance bekommt man nicht oft im Leben. Zudem gibt es familiäre Gründe, die seinen Wechsel verständlich machen." Deshalb wollte man ihm "keine Steine in den Weg legen." Man sei bereits in Gesprächen mit potenziellen Nachfolgern.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading