Nandlstadt Unbekannter überfällt Tankstelle: Zeugen gesucht

Die Tankstelle im Gewerbegebiet "Kitzberger Feld" wurde am Sonntagabend überfallen. Foto: Hainzinger

Ein Unbekannter hat am Sonntagabend mit vorgehaltenem Messer eine Tankstelle in Nandlstadt überfallen und dabei mit Bargeld erbeutet.

Am 11. November gegen 20.30 Uhr bedrohte der Räuber in der Tankstelle im Gewerbegebiet Kitzberger Feld die Kassiererin. Anschließend nahm er Bargeld aus der Kasse an sich und flüchtete zu Fuß in nördlicher Richtung vom Tankstellengelände.

Die Polizei fahndet nach dem Täter und sucht nach Zeugen. Der Mann ist circa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß, hat eine schlanke Statur und dunkle Augen. Bekleidet war er mit einem dunklen, halblangen Wollmantel, hellen Jeans, schwarzer Mütze und mit einem schwarzen Schal vermummt. Dazu trug er dunkle Handschuhe und schwarze Turnschuhe mit weißen Einsätzen. Er sprach hochdeutsch, ohne Dialekt oder ausländischen Akzent und führte ein weiße Plastiktüte mit dunkler Aufschrift mit sich.

Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung des Überfalls nimmt die ermittelnde Kriminalpolizei Erding unter der Telefonnummer 08122-9680 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading