Nach Unwetter Vereinzelte Überflutungen im Raum Deggendorf

Im Landkreis Deggendorf ist es am Freitag vereinzelt zu Überflutungen gekommen. (Symbolbild) Foto: Andreas Arnold/dpa

Nach einem Unwetter hat es am Freitag in der Gegend um die niederbayerische Stadt Deggendorf Überflutungen gegeben.

Gullydeckel seien nach oben gedrückt worden, es seien vor allem Straßen überflutet worden, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Niederbayern. Er sprach jedoch von Überflutungen "im überschaubaren Rahmen". Keller von Privathäusern seien nach Erkenntnissen der Polizei nur vereinzelt betroffen gewesen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading