Dass man in einer Zeit, in der die Kultur am Boden liegt, solch ein schönes, Herz erwärmendes Lied schreiben kann, ist schon erstaunlich. Tanja Raith und Andi Blaimer haben es gemacht und es zum 1. Januar ins Netz gestellt. Mehrere 100 Musikfreunde haben es sich bereits angesehen.

Der Clip ist am Lagerfeuer im Garten von Tanja und Andi vor ihrem Haus in der Gemeinde Wald gedreht worden. "Wir saßen noch nie so oft am Lagerfeuer wie in letzter Zeit", fasst die aus Roding stammende Sängerin die prekäre Lage zusammen.