Moosburg an der Isar VHS-Ausstellung zum Thema "Mein Europa"

Volles Haus wie noch nie bei der Eöffnung der Ausstellung. Foto: cf

Bis zum 22. Mai haben Menschen die Möglichkeit, eine großartige Kunstausstellung in der Volkshochschule am Stadtplatz zu betrachten. Sie steht unter dem Motto "Mein Europa" und zeigt 46 Kunstwerke vom Gemälde bis zum 3 D-Druck, von der Collage bis zur Installation, von der Skulptur bis zum Gedicht. Die Kreativen in und um Moosburg gewähren ganz persönliche Blicke auf das gemeinsame Haus, dessen Grundlage die Vielfalt ist. Gänsehautmomente garantiert!

Das Wort Europa stammt angeblich vom griechischen Wort "erebos". Das heißt "dunkel". Es steht für das Abendland, also den Ort, wo die Sonne untergeht. Europa war in der griechischen Mythologie eine schöne junge Frau, der Göttervater Zeus in der Gestalt eines Stiers erfolgreich Avancen machte. Dieser Stier trabt in mannigfacher Form durch die Aula der VHS: Mal trägt er eine nackte Barbie mit lila Sneakers auf dem tönernen Rücken, mal einen blinden Passagier, mal sitzt er in einem Flüchtlingsboot, mal versteckt er sich hinter dem Eisernen Vorhang oder in Schengen, mal lässt er sich willig am Seil führen, mal ist er auf bleichen Schädel mit Hörnern reduziert, an dem eine sichtlich desillusionierte Europa lehnt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 06. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 06. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading