Die Vollsperrung der Thalbacher Straße (Staatsstraße 2085) auf Höhe des Baugebiets Amperauen beginnt einen Tag später als zuvor geplant.

Wie die Stadtverwaltung am Freitag mitgeteilt hat, verschiebt sich der Beginn der Vollsperrung auf kommenden Dienstagmorgen. Als Ende der Vollsperrung ist demnach weiterhin der kommende Freitag vorgesehen. Soweit notwendig, werde die ausführende Firma täglich länger arbeiten, schreibt die Stadtverwaltung.

Mehr zu der Sperre lesen Sie auch unter: Verkehr muss über Westumfahrung ausweichen