Wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes sitzt ein Mann aus Roding seit Anfang des Jahres vor dem Landgericht Regensburg. Diesen Dienstag nun ließ er sich erstmals zu den Vorwürfen ein.