Mikar-CarSharing eröffnet Standort Ein Auto für alle steht in der Gemeinde Arrach

Den Renault Trafic am Mikar-Standort Arrach Dorfmitte kann jeder nutzen, der einen gültigen Führerschein hat. Foto: Münsterer

Auf dem Land lässt es sich wunderbar leben. Schwierig ist es allerdings ohne verfügbares oder ausreichend großes Auto, denn mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist es oftmals schwer, in akzeptabler Zeit ein gewünschtes Ziel zu erreichen.

In der Gemeinde Arrach gibt es hierfür eine Lösung. In Zusammenarbeit mit dem Carsharing-Profi Mikar kann dort ab sofort von allen, die einen Führerschein haben, ein Renault Trafic genutzt werden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading