Mainburg Guter Besuch beim Fastenmarkt

Die Mainburger Innenstadt war am Nachmittag sonnendurchflutet. Foto: Hagl

Beste äußere Bedingungen herrschten beim Mainburger Fastenmarkt, dem ersten von vier Jahrmärkten mit verkaufsoffenem Sonntag in der Hopfenstadt. Da lockte das erste Eis im Freien.

Die Sonnte strahlte vom Himmel und lockte viele Besucher zu einem Bummel in die gute Stube der Stadt. Dort und am Griesplatz hatten die Fieranten ihre Stände und das Fahrgeschäft für die Kinder aufgebaut. Zudem freuten sich die Geschäfte, die offen hatten, über den für einen Frühjahrsmarkt doch recht guten Besuch.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 09. März 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 09. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading