In drei Wochen ist es so weit: Am 8. Mai steigt in der Innenstadt der Maimarkt mit verkaufsoffenem Sonntag. Heuer wird diese Großveranstaltung eine "neue Identität" haben, wie es Elke Weichser, Vorsitzende des Werbekreises, im Gespräch mit unserer Redaktion formuliert. Im Mittelpunkt werden die örtlichen Vereine stehen.

Den Wörther Vereinen eine Bühne geben, ihnen die Chance bieten, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren: Das war der Gedanke, den das Organisationsteam hatte - und den es umsetzte. "Wir haben sämtliche Wörther Vereine angeschrieben", sagt Weichser, "und eine schöne Rückmeldung bekommen."