Manches wandelt sich, anderes bleibt: Christian Kurtenbach, Chef-Maskenbildner am Landshuter Stadttheater, erzählt, wie er arbeitet, was sich an seinem Beruf verändert hat und wie er Menschen älter schminkt.

Herr Kurtenbach, Sie sind seit 40 Jahren Maskenbildner. Ist der Arbeitsalltag heute derselbe wie in den 1980ern?

Christian Kurtenbach: So mancher Leitsatz wird sich vielleicht nie ändern. Doch selbstverständlich habe ich schon den ein oder anderen Wandel miterlebt.

Zum Beispiel?