Am 2. Februar hat es im Hanfladen in der Theaterstraße 61 eine Razzia gegeben, bei der die Landshuter Polizei Produkte aus dem Verkaufssortiment beschlagnahmte. Am vergangenen Mittwoch fuhren dann die beiden Betreiber von "Hanf - der etwas andere Bioladen" bei der Landshuter Polizei in der Neustadt mit einem Transporter vor, um ihre beschlagnahmten Waren wieder abzuholen. Doch das Fahrzeug erwies sich als überdimensioniert.