Landshut Am Alten Viehmarkt: Sperrung wegen Straßenbauarbeiten

Die Einfahrtsspur von der Podewilsstraße zum Alten Viehmarkt muss wegen der Baustelle gesperrt werden. (Symbolbild) Foto: dpa

Ab Dienstag, 6. April, wird die Straßenoberfläche Am Alten Viehmarkt wieder hergerichtet. Im Zuge der Arbeiten muss die Einfahrtsspur von der Podewilsstraße zum Alten Viehmarkt gesperrt werden.

Der Verkehr aus Richtung Podewilsstraße wird über die Maximilianstraße – Regierungsstraße – Neustadt geführt beziehungsweise über das Isargestade, die Zweibrückenstraße in Richtung Postplatz, teilt die Stadt mit.

Von den Arbeiten sind wechselweise beide Fahrspuren betroffen. Diese werden jedoch so durchgeführt, dass die Ausfahrt aus dem Alten Viehmarkt zur Podewilsstraße während der gesamten Dauer der Arbeiten aufrechterhalten bleibt.

Von der Sperrung sind auch die Stadtbusse sowie RBO-Linien betroffen, die in dieser Zeit nicht über den Alten Viehmarkt fahren können. Es wird gebeten, die entsprechenden Hinweise an den Fahrplanaushängen zu beachten. Die Arbeiten und die Sperrung dauern bis einschließlich 16. April.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading