Der Landkreis Regensburg hat die Gemeindeimpfungen - also die Erstimpfung der über 80-jährigen Bürger in ihren Heimatorten - am Dienstag abgeschlossen. Insgesamt 5.702 Menschen über 80 haben das Angebot im Regensburger Land in Anspruch genommen. Möglich war dies dank einer engen Kooperation zwischen den Gemeinden, dem BRK-Kreisverband und dem Landkreis.