Landkreis Landshut Ein Landshuter berichtet über seine Erfahrungen zur Coronateststation

"Alles ging sehr geordnet zu", berichtet ein Landshuter, der sich vergangene Woche auf dem Messegelände einem Corona-Test unterzogen hat. Foto: Sandra Löw

Am Mittwoch bekommt Ben K.* den Anruf, der seinen Begriff von Freiheit vorerst verändern wird.

Die Kollegin ist am Apparat und fragt eher rhetorisch: "Wir hatten doch letzte Woche Kontakt, oder?" Da ist für K. schon klar, was los ist. Alles was er sagt, ist erst mal: "Na herzlichen Glückwunsch!" K.'s Kollegin wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Auch K. hat leichten Husten, fühlt sich etwas schlapp. Vergangene Woche haben sie und K. noch eine Dreiviertelstunde zusammen verbracht und sich zur Verabschiedung umarmt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 23. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading