Moosthenning: Heiße Asche in die Mülltonne gefüllt

Am Dienstag gegen 15.50 Uhr,wurde die Feuerwehr zu einem Schwelbrand nach Thürnthenning gerufen. In der Schloßangerstraße hatte eine 51-Jährige heiße Asche in eine in einem Schuppen abgestellte Kunststoff-Mülltonne gefüllt. Dadurch hatten in der Tonne befindliche Sägespänne zu glimmen begonnen und den Kunststoff zum Schmelzen gebracht, was zu einer Rauchentwicklung führte. Die eingesetzten Feuerwehren Thürnthenning, Ottering und Lengthal hatten den Schwelbrand schnell unter Kontrolle. Es entstand nur geringer Sachschaden.