Der Nachbar ging zunächst von "Saufpartys auf dem Balkon" aus. Die Friseurin habe bis spät in die Nacht viel Besuch gehabt, hauptsächlich Männer: "Es waren Nette da. Idioten. Alles mögliche", sagte der Erdinger am Donnerstag vor dem Landgericht. Bis sie ihn am 1. März 2020 aufgeklärt habe. Blutend, mit "aufgeschlitzter Lippe" sei die 23-Jährige vor der Wohnungstür gestanden.