Landesliga Mitte Cham feiert klaren Sieg gegen Bach

Trainer Andreas Lengsfeld fuhr mit dem ASV Cham einen klaren Heimsieg ein. Foto: Fabian Roßmann

Der ASV Cham hat sein Heimspiel gegen den VfB Bach am Freitagabend klar gewonnen.

Der ASV Cham hat am Freitagabend seine Hausaufgaben souverän erledigt. Durch einen 4:0-Heimerfolg gegen den VfB Bach sind die Chamer wieder bis auf einen Zähler an Tabellenführer SV Donaustauf herangerückt, welcher nun am Samstag in der Heimpartie gegen den FC Passau nachlegen muss.

Vor 200 Zuschauern lief die Partie schnell in die Richtung des Teams von Andreas Lengsfeld. Per Doppelpack hatte Tahir Namir seine Farben schon nach 12 Minuten mit 2:0 in Führung gebracht. Daniel Engl kurz vor der Halbzeit und der eingewechselte Alexander Schafberger in der Schlussphase sorgten mit ihren Treffern für den klaren Endstand.

Die Höhepunkte aus dem Amateurfußball in Ostbayern sehen Sie in "BAYdfüßig - Fußball von nebenan", der Highlight-Show von idowa in Zusammenarbeit mit sporttotal.tv.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading