Der Traumstart in die Meisterrunde ist geglückt, denn die Kufencracks des EV Dingolfing gewannen ihr Auswärtsspiel gegen den ESV Burgau, auch in dieser Höhe verdient, mit 8:4. Herausragend dabei die Ausgeglichenheit in den Sturmreihen. Ferner erwischte EVD-Torhüter Dennis Jedrus einen Sahnetag. So wird der EV Dingolfing wohl nur schwer zu schlagen sein.