Landau an der Isar Museums-Umbau nicht bis 23. Juni abgeschlossen

Die eigentliche Eröffnung des umgestalteten Museums sollte im Juni erfolgen, nun wird es wahrscheinlich Oktober oder noch später. Foto: Archiv Bormeth

Eigentlich sollte Ende Juni bereits gefeiert werden, doch die Eröffnung des neugestalteten Museums in Landau verschiebt sich. Das hat Bürgermeister Helmut Steininger am Freitag der Landauer Zeitung bestätigt.

"Es war von Anfang an nur ein Arbeitstermin", erklärt das Stadtoberhaupt, "doch die Arbeiten im Museum sind viel komplexer als geplant. Es wäre zwar schön gewesen, noch im Sommer zu eröffnen, doch das werden wir nicht schaffen". Stattdessen vermutet der Bürgermeister, das neue Museum erst im Oktober, wenn nicht sogar noch später, eröffnen zu können.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. Juni 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. Juni 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading