Landau an der Isar "Europa ist wertvoll und wichtig für uns"

Florian Kuchler (10 d) wirft seinen Stimmzettel in die Wahlurne, die beiden Wahlhelferinnen Corinna Kreiner und Valeria Michejlis (jeweils auch aus der 10 d) überwachen das Prozedere. Im Hintergrund steht Wirtschafts- und Sozialkunde-Lehrer Michael Malschinger, der das Projekt "Juniorwahl" mit den neuten und zehnten Klassen durchführt. Foto: Christoph Werner

Wer am Mittwoch den Raum der Schülerzeitung in der Viktor-Karell-Realschule betreten hat, konnte fast meinen, es sei bereits Sonntag - und damit der Tag der Europawahl.

Täuschend echt mit einem Tisch der Wahlhelfer, mehreren Wahlkabinen und einer Wahlurne war das Zimmer einem realen Wahllokal nachempfunden. Wie bei einer regulären Wahl haben die rund 240 Schüler der neunten und zehnten Klassen ihre Stimmen im Rahmen der Juniorwahl abgegeben - ganz stilecht mit angelegtem Wählerverzeichnis und verteilten Wahlbenachrichtigungskarten. Wirtschafts- und Sozialkunde-Lehrer Michael Malschinger, der das Projekt mit den Schülern durchführt, ist begeistert, wie gut dieses Instrument der politischen Bildung bei den Klassen ankommt. "Seit über zehn Jahren nimmt unsere Schule an den Juniorwahlen teil. Dabei ist klar zu erkennen, dass eine Sache im politischen Bewusstsein der Schüler immer größer wird: Europa ist wertvoll und wichtig für uns."

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 23. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 23. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading