Lärmschutzwand wird gebaut Deggendorfer Straße in Plattling drei Nächte lang gesperrt

Für die Dauer der nächtlichen Sperrungen wird eine Umleitung eingerichtet. (Symbolbild) Foto: imago

Im Rahmen eines Lärmsanierungsprogramms der Deutschen Bahn wird in Plattling an der Eisenbahnunterführung eine Lärmschutzwand gebaut. Die Deggendorfer Straße ist deshalb ab 13. Juli in drei Nächten gesperrt.

Laut Pressemitteilung des Deggendorfer Landratsamts werden die Torsionsbalken für die Lärmschutzwand aus dem Einmündungsbereich des Leitenwegs in die Deggendorfer Straße eingebaut. Damit dies ohne Gefährdung der Verkehrsteilnehmer geschehen kann, müssen sowohl die Fahrbahn als auch die Geh-/Radwege entlang der Deggendorfer Straße im Bereich der Eisenbahnunterführung und im Einmündungsbereich des Leitenweges voll gesperrt werden.

Das Einheben und Verbauen der Balken findet ausschließlich nachts in drei aufeinanderfolgenden Nächten statt. Die erste nächtliche Vollsperrung ist laut Pressemitteilung von Dienstag, den 13. Juli, auf Mittwoch, den 14. Juli, geplant. Die Sperrungen dauern jeweils von 19 bis 6 Uhr. Bei planmäßigem Verlauf kann der Verkehr ab Freitag, den 16. Juli, um 6 Uhr endgültig wieder freigegeben werden.

Aufgrund der Vollsperrung wird eine Umleitung eingerichtet. Die Deggendorfer Straße ist aus nördlicher Richtung bis etwa 20 Meter vor der Einmündung zum Leitenweg befahrbar, von der Stadtplatzkreuzung aus bis zur Einmündung Jägerstraße und Alte Marktstraße. Von der Deggendorfer Straße aus kann weder in den Leitenweg eingefahren noch vom Leitenweg in die Deggendorfer Straße ausgefahren werden.

Die nächtliche Umleitung erfolgt aus Richtung Straubing in Richtung Deggendorf ab der Straubinger Straße/B8 zwischen den beiden Eisenbahnunterführungen über die Josef-Froschauer-Straße zur Deggendorfer Straße/St2124 und entsprechend in umgekehrter Richtung.

Aus Richtung Deggendorf/St2124 werden die Verkehrsteilnehmer über die Josef-Froschauer-Straße und Straubinger Straße/B8 zum Kreisverkehr Casino und weiter über die Bahnhofstraße und Preysingplatz zur Stadtplatzkreuzung in Plattling geführt. Von der Stadtplatzkreuzung in Richtung Deggendorf wird in umgekehrter Reihenfolge geleitet. Eine gesonderte Umleitung für den Geh-/Radweg ist nicht eingerichtet.


Quelle: Landratsamt Deggendorf

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading