Kulinarische Weihnacht s'Wirtshaus: Gebratene Barbarie Entenbrust mit Kürbiscreme

Salvatore Fierro, Koch im s'Wirtshaus in Haidlfing, empfiehlt gebratene Barbarie Entenbrust mit Kürbiscreme, gepickelten Kürbis und Quitten-Kürbismarmelade. Foto: Susanne Raith

Eine Barbarie Ente gilt unter Feinschmeckern als besonders wertvoll, weil die Qualität des Fleisches besser ist als bei anderen Entenarten. Ein tolles Weihnachts-Rezept hat Salvatore Fierro, Inhaber vom s'Wirtshaus in Haidlfing, für unsere Leser parat. Viel Spaß mit dem Video und beim Nachkochen!

Entdecken Sie auch: s'Wirtshaus: Räucherlachs-Tatar auf Roter Bete, Creme-fraiche, Brotchips und Petersilien-Mandel-Pesto

Der Koch Salvatore Fierro hat zu seiner gebratenen Barbarie Entenbrust eine Kürbiscreme, gepickelten Kürbis- und eine Quitten-Kürbismarmelade zubereitet und sagt über seine Auswahl: "Das Gericht eignet sich gut für Weihnachten, weil Mütter nicht den kompletten Abend in der Küche verbringen müssen." Fierros Kollegin Claudia Süß empfiehlt zum Gericht den Rotwein "Antica Osteria Rosso" von Garofoli aus Italien.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos