Künzing Finanzausschuss berät den Haushalt 2019

Andreas Bode von der Kämmererei stellte mit Bürgermeister Siegfried Lobmeier und drittem Bürgermeister Franz Ameres den Haushalt 2019 vor. Foto: Harald Keller

Für Montagnachmittag hatte Künzings Bürgermeister Siegfried Lobmeier den Haupt- und Finanzausschuss zu einer Vorberatung des Haushalts 2019 einberufen und um die vorläufige Jahresrechnung 2018 bekannt zu geben.

Vorgetragen und erläutert wurde das umfangreiche Zahlenwerk von Andreas Bode, Mitarbeiter in der Kämmerei, unter Geschäftsleiterin Christa Tausch. Bode ging dabei zunächst auf die vorläufige Jahresrechnung 2018 ein, die in Ansatz und Ergebnis erhebliche Differenzen auswies. So wurden für den Verwaltungshaushalt 6.506.850 Euro angesetzt, abgerechnet jedoch 6.646.170 Euro. Das ist ein Plus von 139.320 Euro.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 17. April 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 17. April 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading