Künzing Mit 172 Sachen über die B8 gebrettert

72 km/h zu schnell raste ein Autofahrer am vergangenen Freitag über die Bundesstraße B8 bei Künzing (Kreis Deggendorf). Dabei wurde er von der Polizei erwischt. (Symbolbild) Foto: nik

Das wird teuer! Und das völlig zurecht. Im absoluten Geschwindigkeitsrausch drückte ein Autofahrer am Freitagvormittag auf der B8 bei Künzing (Kreis Deggendorf) ordentlich auf die Tube. Sein Pech: zu dieser Zeit führte die Polizei dort eine Geschwindigkeitsmessung durch.

Die Geschwindigkeitsmessung wurde von Beamten der Verkehrspolizei Deggendorf durchgeführt. Die Bilanz: im Zeitraum zwischen 7 Uhr und 12.30 Uhr überschritten an der Messstelle der B8 bei Künzing insgesamt 47 Verkehrsteilnehmer die dort erlaubten 100 km/h. Es wurden 35 Verwarnungen und zwölf Bußgelder verhängt. 

Den Vogel abgeschossen hat dabei vor allem ein Raser. Er bretterte mit 172 km/h über die Bundesstraße. Als Quittung gibt es dafür nun ein empfindliches Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein längeres Fahrverbot.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos