Geratskirchen Leichenfund in Büro: Ermittlungen laufen auf Hochtouren

, aktualisiert am 22.07.2021 - 17:46 Uhr
In einem Büro in Geratskirchen ist ein toter Mann gefunden worden (Symbolbild). Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild/dpa

Ein 39-jähriger Mann ist am Donnerstagmorgen tot in einem Büro in Geratskirchen (Kreis Rottal-Inn) aufgefunden worden. Wie er zu Tode kam, ist noch unklar. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln. 

laut Polizeibericht wurde der 39-Jährige gegen 6.20 Uhr von einer 48-jährigen Frau tot aufgefunden. Sie verständigte sofort die Polizei. Mit Unterstützung des Instituts für Rechtsmedizin aus München wurden vor umfassende Spurensicherungsmaßnahmen durchgeführt. Die Polizei ermittelt wegen eines möglichen Tötungsdelikts. Bislang hat sich allerdings kein hinreichender Tatverdacht ergeben. Zur Klärung der genauen Todesursache soll die Leiche des 39-Jährigen am Freitag obduziert werden. Die polizeilichen Ermittlungen laufen weiter auf Hochtouren. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading