Viel Häme hat Digital-Staatsministerin Dorothee Bär im vergangenen Jahr auf sich gezogen, als sie über die Potenziale von Lufttaxis schwärmte.

Kein Wunder, dass die CSU-Frau das Lufttaxi-Modell von Airbus am Montag gemeinsam mit Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) mit einiger Genugtuung vorgestellt hat. Was der Luftfahrtkonzern "CityAirbus" nennt, ist längst keine Science-Fiction-Vision mehr. Gleichwohl muss noch eine Vielzahl an Fragen geklärt werden. Vor allem eine existenzielle: Gibt es für eine solche Technik wirklich Bedarf?

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. März 2019.