Im zuständigen Fachausschuss diskutierten die Kreisräte den Teilbereich der Jugendhilfe, deren Kosten weiter ansteigen werden. Kreisjugendamtsleiter Norbert Birnthaler rechnet im nächsten Jahr mit einem Nettoaufwand von knapp elf Millionen Euro, den der Landkreis Kelheim zu tragen haben wird.