Ein heikles Thema ist am Montagabend im Marktrat zur Sprache gekommen: Im Garten des neuen Kindergartens gibt es eine Spielvorrichtung, die manchen zu gefährlich für die Kinder erscheint. Sie sehen den Klettersteig, auf dem man über Steine den Rutschenberg erklimmen kann, als riskant an. Der TÜV hingegen hat sich die Spielstätte besehen und sieht kein Problem.

Bernhard Loibl brachte die Sache im Marktrat vor und sprach von "Absturzgefahr". Auch Ingrid Ast pflichtete ihm bei. Sie sei von verschiedenen Leuten angesprochen worden.