Wie erwartet hat der bayerische Landtag am Dienstagabend mit der Mehrheit der Regierungsfraktionen das landeseigene Grundsteuergesetz beschlossen. Auch die FDP stimmte zu. Kaum jemand im Landtag kennt die Details so genau wie Josef Zellmeier (CSU). Der Stimmkreisabgeordnete für Straubing ist Vorsitzender des Haushaltsausschusses. Im Interview mit unserer Redaktion macht er deutlich, dass die Reform zu keiner Mehrbelastung für Eigentümer und Mieter führen soll.