Mit der Berichterstattung der "Landshuter Zeitung" zur Vergabe des Impfzelts auf der Grieserwiese hat sich am Freitag das Landgericht beschäftigt. Festwirt Franz Widmann hatte Antrag auf Erlassung einer einstweiligen Verfügung wegen Unterlassung eingereicht. Er sah sich durch zwei Artikel, die sich kritisch mit der Vergabe des Zelts zugunsten Widmanns auseinandersetzten, in seinem Persönlichkeitsrecht verletzt.

Aus seiner Sicht seien in den Artikeln falsche Tatsachenbehauptungen verbreitet worden.