Die Ilmtalklinik mit ihren beiden Standorten in Pfaffenhofen und Mainburg erwirtschaftete im Jahr 2020 ein Defizit von 5,7 Millionen Euro. Um die Liquidität der Gesellschaft zu erhalten, müssen die beiden Landkreise Pfaffenhofen und Kelheim ihrer hundertprozentigen Tochter finanziell unter die Arme greifen.