Ihrlerstein/Saal a.d. Donau Mehrere Einbrüche im Landkreis Kelheim

Die Polizei bittet um Hinweise zu mehreren Einbrüchen in Ihrlerstein und Saal an der Donau. (Symbolbild) Foto: Silas Stein/dpa

In der Nacht zum Freitag sind Unbekannte im Landkreis Kelheim in eine Bäckerei und mehrere Gaststätten eingebrochen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Insgesamt wurden der Kelheimer Polizei drei Einbrüche gemeldet, die vergangene Nacht begangen wurden. In Ihrlerstein stieg ein bislang Unbekannter in eine Bäckereifiliale ein. Er brach den Seiteneingang auf und durchsuchte das Geschäft nach Bargeld und anderen Wertsachen, wie die Polizei mitteilte. Eine Mitarbeiterin der Bäckerei bemerkte den Einbruch am Freitag morgen und rief die Polizei. Der Täter soll Bargeld erbeutet haben. Ebenfalls in Ihrlerstein wurde in eine Gaststätte eingebrochen. Das Lokal befindet sich in der Nähe der Bäckerei. Dort brach der Täter mehrere Spielautomaten auf und stahl Bargeld, das sich in den Automaten befand. 

Auch in Saal an der Donau waren der Polizei zufolge Einbrecher unterwegs. Dort wollten sie in eine Gaststätte in der Bahnhofstraße einbrechen. Allerdings war zu diesem Zeitpunkt noch ein Angestellter im Gebäude. Er bemerkte den Einbruch, als einer der Täter eine Scheibe der Eingangstür einschlug. Der Mitarbeiter überraschte einen der Täter, der flüchtete daraufhin, dann rief der Mitarbeiter die Polizei. 

Die Kelheimer Polizei bittet um Hinweise zu allen drei Fällen unter der Telefonnummer 09441/50420.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading