Hunderdorf/A 3 VW prallt mit Mercedes zusammen - eine Leichtverletzte

Ein Unfall passierte am Mittwochabend auf der A 3 bei Hunderdorf. (Symbolbild) Foto: Jens Büttner, dpa

Am Mittwoch gegen 20.40 Uhr passierte auf der A3 an der Anschlußstelle Bogen ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen.

Eine 19-Jährige fuhr laut Polizeibericht mit ihrem VW in den Beschleunigungsstreifen der Anschlußstelle Bogen ein und unterschätzte dabei die winterlichen Straßenverhältnisse. Ihr Auto geriet ins Schleudern und prallte gegen einen auf dem linken Fahrsteifen fahrenden Mercedes einer 56-jährigen.

Durch den Anprall wurde der VW nach rechts gegen die Schutzplanke geschleudert, der Mercedes touchierte die Mittelleitplanke. Beide Autos waren massiv beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Die Mercedes-Fahrerin wurde leicht verletzt und musste zur Abklärung ins Krankenhaus gebracht werden. Sie konnte nach den Untersuchungen jedoch wieder entlassen werden. Der Sachschaden beträgt circa 20.000 Euro.

Zur Absicherung der Unfallstelle war ein Schneepflug der Autobahnmeisterei Kirchroth vor Ort.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos