Als am Sonntagnachmittag der Notruf bei der Leitstelle in Erding einging, war von einem verrauchten Zimmer in der Eichenfeldsiedlung in Rudelzhausen die Rede. Nachdem die Feuerwehren kurze Zeit später am Einsatzort eingetroffen waren, stand das komplette Obergeschoss des Wohnhauses jedoch bereits in Brand und das Feuer breitete sich auf den darüberliegenden Dachstuhl aus.