Endlich wieder krachende Checks, Schlagschüsse von der blauen Linie und ganz viele Emotionen. Am Donnerstag startet die Penny-DEL in die Saison. Mit dabei ist mit dem 29-jährigen Dingolfinger Marcel Brandt ein aktueller Nationalspieler, der mit den Straubing Tigers in dieser Spielzeit ganz viel vorhat.

Für den Dingolfinger Eishockeystar Marcel Brandt verlief die Saison im Vorjahr wie im Traum. Nach überragenden Leistungen wurde er nicht nur zum Verteidiger des Jahres in der Deutschen Eishockey-Liga gewählt, sondern von Nationaltrainer Toni Söderholm folgerichtig für die Weltmeisterschaft in Lettland nominiert. Insgesamt neun Tore und 20 Assists steuerte in der vergangenen Saison zum Erfolg der Straubing Tigers bei. Damit war Brandt der punktbeste deutsche Verteidiger in der DEL.