Oberhaindlfing ist ein beschaulicher Flecken. Rund 380 Einwohner lassen es sich hier gut gehen. Die Jakobus-Kirche, an der Kreisstraße gelegen, strahlt andächtige Ruhe aus, rund um den Ort Hopfengärten und Felder. Landidylle pur. Das Dorf hat aber ungleich mehr zu bieten. Wenn die Tage kürzer werden, geht es an den Wochenenden rund. Das junge Partyvolk trifft sich von Oktober bis März samstags im Geltl's - und das hat schon lange Tradition. Dann kam Corona.

Seit 40 Jahren gibt es die Disko an der Dorfstraße. Dieses Jubiläum hätte Betreiber Alex Geltl, der das Geschäft vor zwei Jahren von seinem Vater Blasius übernommen hat, auch gerne im vergangenen Jahr gefeiert. Als Folge der Corona-Pandemie sind Diskotheken aber seit 18 Monaten geschlossen. Aktuell schaut es danach aus, als könnte das Jubiläum bald nachgeholt werden. Ministerpräsident Söder hatte den Diskotheken- und Clubbetreibern in Aussicht gestellt, dass sie ab Oktober wieder öffnen dürfen. Genau rechtzeitig zur neuen Partysaison in Oberhaindlfing.

Auf diesen Tag X bereitet sich Alex Geltl nun vor.