Gammelsdorf Haushaltsvolumen steigt um 67 Prozent

Der Etat besitzt ein Gesamtvolumen von 7.831.500 Euro und steigt somit um 67 Prozent gegenüber dem Vorjahr. (Symbolbild) Foto: Tobias Hase, dpa

Die Haushaltssatzung 2020 wurde bei der jüngsten Sitzung im Gemeinderat behandelt. Der Etat besitzt ein Gesamtvolumen von 7.831.500 Euro und steigt somit um 67 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Dieser Betrag teilt sich auf in 2.733. 600 Euro (plus 8 Prozent) für Einnahmen und Ausgaben im Verwaltungshaushalt und 5.097.900 Euro (plus 167 Prozent) im Vermögenshaushalt. Kämmerin Sabine Fischer erläuterte den Haushaltsplan und resümierte: "Der Schwerpunkt bei den Ausgaben des Vermögenshaushalts für das Jahr 2020 liegt im Wesentlichen bei der Umsetzung einer zukunftsorientierten städtebaulichen Entwicklung. Die Investitionen zur Schaffung von zusätzlichen Wohnraum, sowie zur Deckung des stetig steigenden Bedarfs an Kindergartenplätzen erfordern von der Gemeinde im Haushaltsjahr 2020 eine zusätzliche Kreditaufnahme.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 25. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading