Gaming-Tipp Puzzlespiel mit Stil - das ist Katana Zero

Gestaltet ist „Katana Zero“ wie ein Spiel aus den frühen 90er Jahren. Foto: Devolver Digital

„Katana Zero“ ist nichts für Zartbesaitete. Wem das nichts ausmacht, der bekommt ein Puzzlespiel mit viel Stil.

Darum geht’s: Als moderner Samurai muss sich der Spieler durch komplexe Level manövrieren und dabei seine Gegner ausschalten. Dabei hilft ihm, dass er dank einer modernen Droge in die Zukunft sehen und so seine Vorgehensweise perfekt planen kann. Denn Zero weiß: Jeder Schlag muss ein Treffer sein.

Das Besondere: Mittlerweile sind Diskussionen über Killerspiele und die vermeintliche Zerstörung der Jugend durch böse Spieleentwickler zum Glück Vergangenheit. Trotzdem muss man zugeben: Games lieben Gewalt. Zum Glück gibt es deshalb Altersfreigaben. Bei „Katana Zero“ schlüpft der Spieler in die Rolle eines Ninjas. Die Atmosphäre erinnert an Filme wie „John Wick“ oder „Pulp Fiction“. Klar, dass die Macher deshalb nicht zimperlich vorgehen – die Filmvorbilder sind ja auch ab 18 Jahren.

Was das Ganze abmildert: Alle Figuren im Spiel und auch das Blut sind im Stil eines typischen Spiels aus den frühen 90er Jahren. Die Altersfreigabe ab 18 Jahren ist dennoch berechtigt, da das Spiel auch für die Spielekonsole Nintendo Switch erschienen ist. Die ist eigentlich äußerst familienfreundlich und voller bunter, niedlicher Spiele wie „Super Mario“. Seit einiger Zeit möchte Nintendo mit der Switch aber auch erwachsene Spieler ansprechen. Damit die auch passende Spiele bekommen, erscheinen Games wie „Katana Zero“ nun auch auf Nintendos Konsole.

Fazit: Wem das reichlich vergossene Pixelblut nicht zu viel ist und wer das passende Alter hat, der bekommt mit „Katana Zero“ ein anspruchsvolles und flottes Spiel. Die Level sind vertrackt, die Zeitmechanik sorgt dafür, dass alle Aufgaben wie riesige Puzzle wirken, durch die man sich tüfteln muss. Hat der Spieler es geschafft, bekommt er als Belohnung am Ende jedes Levels eine Videosequenz, die zeigt, wie cool er doch war. Das hat uns, neben dem Retro-Stil des Spiels, besonders gefallen.

„Katana Zero“, Devolver Digital, Puzzle-Plattformer, erschienen für PC und Nintendo Switch, freigegeben ab 18 Jahren.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading