In einer Meldung hat die Ausstellungs GmbH Mitte Dezember bekanntgemacht, dass der Festausschuss die sieben Festzelte für das Gäubodenvolksfest 2022 vergeben hat. Dieses soll von 12. bis 22. August stattfinden, "sofern eine solche Veranstaltung zum Zeitpunkt der Durchführung rechtlich zulässig, unter Infektionsschutz-Gesichtspunkten umsetzbar und für alle Beteiligten wirtschaftlich darstellbar ist". Im Gespräch mit unserer Mediengruppe erklären die Festwirte, wie sie die Chancen auf eine Durchführung einschätzen - und warum die Aussicht auf einen Volksfestbesuch womöglich die beste Impf-Motivation ist.