Vor zwei Monaten hätte der Neubau der Pfarrer-Huber-Schule in Landau bezogen werden sollen - den ursprünglichen Planungen zufolge. "Das hat sich aber relativ schnell zerschlagen", sagt Natalie Orf, Leiterin des Sachgebiets "Kreiseigener Hochbau" am Landratsamt. Nicht nur die Belegschaft des Förderzentrums hofft nun darauf, dass das neue Zeitfenster eingehalten wird.